Die Crossiety-Gruppe ist der digitale Treffpunkt für dich und deine Gemeinschaft. Dank den vielfältigen Funktionen erreichst du deine Mitglieder einfach und effizient, holst ihre Meinungen ab und förderst damit das freiwillige Engagement. Ausserdem kannst du im Namen der Gruppe mit der lokalen Bevölkerung kommunizieren – und das alles in nur einer App.

In sieben Schritten zur eigenen Crossiety-Gruppe

Falls du bereits auf Crossiety registriert bist, kannst du bei Schritt 3 beginnen.

1. Registriere dich als Privatperson auf www.crossiety.app

2. Führe die zweistufige Verifizierung durch. Weitere Informationen zur Verifizierung findest du hier.

3. Klicke auf den Menüpunkt “Gruppen” und danach auf “Neue Gruppe”

Bild: Neue Gruppe erstellen (links auf Desktop, rechts auf Mobile)

4. Füge den Namen deiner Gruppe ein, wähle die passende Kategorie, ergänze einen Kurzbeschrieb der Gruppe und wähle den Gruppentyp.

5. Füge ein Profilbild, ein Hintergrundbild und eine kurze Beschreibung, für was diese Gruppe gedacht ist, im Portrait hinzu.

Bild: Profil- und Hintergrundbild

6. Klicke auf “Beenden” um die Erstellung der Crossiety-Gruppe abzuschliessen.

7. Unter “Einstellungen” kannst du weitere Optionen zu deiner Gruppe vornehmen und die bereits erfassten Einstellungen bearbeiten.

Bild: Einstellungen

Erste Schritte: Nach dem Erstellen der Gruppe geht es darum, die Mitglieder einzuladen und die Aufgaben der Mitglieder zu verteilen. Wie das geht, erfährst du hier.

Erfahre mehr darüber, wie die Crossiety-Gruppen aufgebaut sind
So holst du das volle Potenzial aus deiner Gruppe heraus
Jetzt Crossiety-Gruppe erstellen

Share This