Ab sofort bieten wir auf unserer Online-Plattform Crossiety eine kostenlose Community-Lösung für Vereine, Schulen, Gewerbebetriebe und andere Interessengemeinschaften an. Clevere Funktionen vereinfachen den Austausch im Team und fördern die Interaktion untereinander.

In den letzten zwei Jahren haben wir in zahlreichen Gesprächen mit Vereinspräsidenten, Kommunikationsverantwortlichen, Lehrpersonen und Gewerblern nach einer Lösung für die interne und externe Kommunikation von Interessengruppen gesucht. Dabei haben wir festgestellt, dass viele Teams gleichzeitig über mehrere Kanäle wie E-Mail, WhatsApp oder Facebook kommunizieren. Dies führt jedoch oftmals dazu, dass die Übersicht und dadurch relevante Informationen verloren gehen. Ausserdem bereitet die Pflege von mehreren Kanälen für Gruppenverantwortliche viel Mehraufwand.

Eine simple und kostenlose Community-Lösung für alle

“Während viele Community-Lösungen monatlich zwischen fünf bis zehn Franken pro Mitglied kosten, ist unser Angebot kostenlos” betont Patrik Elsa, CEO und Mitgründer von Crossiety.

Jeder in der Schweiz kann sich anmelden und eine eigene Crossiety-Gruppe erstellen oder einer bereits bestehenden Gruppe beitreten. Dadurch können alle Mitglieder einer Gemeinschaft auf nur einer Plattform zusammengebracht und besser miteinander vernetzt werden. Durch nutzergenerierte Inhalte können sich die Mitglieder einfacher in der Gruppe einbringen, wodurch Gruppenverantwortliche entlastet werden können.

 

Cleverer Austausch dank vielfältigen Funktionen

Mitglieder einer Gruppe können unterschiedliche Funktionen nutzen, welche die interne und externe Kommunikation vereinfachen und effizienter gestalten.

 

Neue Funktionen innerhalb der Crossiety-Gruppe:
  • Veranstaltungen
  • Neuigkeiten
  • Diskussionen
  • Umfragen
  • Helfen & Teilen
  • Datenaustausch
  • CrossChat
  • und vieles mehr!

App, Gruppenverzeichnis und Datenschutz

Durch die Push-Nachrichten der App sowie die E-Mail-Benachrichtigungen ist gewährleistet, dass alle Mitglieder der Gruppe stets in Echtzeit informiert werden können. Ausserdem ermöglicht das regionale Gruppenverzeichnis die Aktivitäten und das Angebot der eigenen Gruppe für Interessierte besser sichtbar zu mache. Elsa betont ausserdem den hohen Anspruch an den Datenschutz: “Sämtliche Daten unserer Nutzerinnen und Nutzer bleiben in der Schweiz und werden von uns weder personenbezogen ausgewertet noch an Dritte weitergegeben”.

 

Möchtest auch du von unseren interaktiven Funktionen für einen vereinfachten Austausch in deinem Team profitieren?

Jetzt kostenlos registrieren und eine Crossiety-Gruppe gründen

 

Hast du noch Fragen?

Gerne beantworten wir dir all deine Fragen und unterstützen dich in der Umsetzung der Crossiety-Gruppe in deinem Team. Schreib uns einfach eine E-Mail an: hallo@crossiety.ch

Mehr erfahren über unser Angebot für Gruppen und Teams

Das Crossiety Team

Share This