Das Zusammenleben in Bad Grund (Harz) im Landkreis Göttingen und Umgebung soll aktiver und attraktiver werden – lokal und regional. Ein Zusammenleben, das in der jetzigen Situation rund um das Coronavirus noch bedeutender wird.

Zum digitalen Dorfplatz

Um dieses Ziel zu erreichen, wird am 15. September 2021 der digitale Dorfplatz von Crossiety eingeführt. Die Bürger-App verfolgt das Ziel, das Engagement und die Partizipation in der Gemeinde mithilfe einer übersichtlichen digitalen Kommunikation zu vereinfachen.

Mit den Ortsteilen Bad Grund (Harz), Eisfeld und Willensen starten zunächst drei der insgesamt sechs Ortsteile, um die Kitas, Schulen, Vereine, sonstige Gemeinschaften sowie das Gewerbe über die Kommunikationschancen von Crossiety zu informieren. In einer zweiten Ausbauphase soll die ganze Gemeinde mit rund 9.000 Bürge*innen die Möglichkeit der digitalen Vernetzung erhalten. Wir freuen uns, dass mit Bad Grund die dritte niedersächsische Kommune den digitalen Dorfplatz Crossiety für cleveres Zusammenleben nutzt.

Digitaler Dorfplatz für gemeinsame Kommunikation in Bad Grund (Harzkurier, Herma Niemann)

Share This